Schlafsystem


ERGOfit AIR Schlafsystem


ERGOfit AIR Schlafsystem

ERGOfit, multifunktional wirksame Schlafsysteme, bieten dem Nutzer durch die optimale Schlaflage und Klimatisierung einen hohen, individuell abgestimmten Schlafkomfort.

Systemaufbau:
ERGOfit AIR Schlafsystem ERGOfit AIR Schlafsystem

Das ERGOfit Air Schlafsystem besteht aus 4 Elementen:

Luftpolster

Die Luftpolster sind die Federelemente, auf denen die Lamellen gelagert werden. Die Luftmenge wird individuell auf jede Körperform eingestellt, dadurch flexible Lagerung, die Lamellen passen sich den Konturen des Körpers (Schulter, Becken) in jeder Schlafposition besonders gut an.

Orthopädischer Lamellenrost

Das Herzstück des Schlafsystems ist die Unterfederung. Diese ist für den größten Teil der gewünschten orthopädischen Effekte verantwortlich. Mit 42 Lamellen ist das System durch die Luftlagerung sehr flexibel und punktelastisch und passt sich daher den Körperpartien optimal an.

Komfortauflage

Die Tragfähigkeit des Oberkörpers wird in erster Linie von den anpassungsfähigen Luftpolstern bzw. dem stützenden orthopädischen Lamellenrost übernommen. Die Komfortauflage ist nur von geringer Höhe notwendig, da ansonsten die Anpassung und Stützung der Unterfederung nicht spürbar genug wäre. Die Kombination aus unserem luftgelagerten Lamellenrost mit einer passenden, hochflexiblen Systemauflage aus 100% Naturlatex, oder Kaltschaum sorgt für 100%ige Körperanpassung und druckpunktfreies Liegen.

Systembezug

Der abziehbare Systemüberzug vereint alle Elemente in sich. Er ist mit Schafschurwolle oder für Allergiker mit kbA-Baumwolle bzw. der Zukunftsfaser TENCEL® / Lyocell versteppt .
Luftpolster Orthopädisches Lamellenrost Komfortauflage Systembezug